Firmenkredit

Als Firmenkredite werden Darlehen bezeichnet, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Selbstständigen sowie von kleineren und mittleren Unternehmen zugeschnitten sind. Während börsennotierte DAX- Unternehmen in der Regel keine Schwierigkeiten haben, den Finanzbedarf über die vorhandene Kreditlinie abzudecken, müssen kleine und mittlere Firmen (KMU) hohe Hürden überwinden, um den benötigten Finanzbedarf von der Bank zu erhalten. Firmenkredite unterscheiden sich fundamental von Darlehen im privaten Bereich, obwohl es hinsichtlich der Rückzahlungsmodalitäten kaum Abweichungen gibt.

300x250.gif

KMU Kredit für Unternehmen

Mit einem Firmenkredit finanzieren kleine und mittlere Unternehmen dringend erforderliche Anschaffungen, neue Projekte oder die Forschung an neuen Produkten. Die Darlehen werden auch als KMU Kredit bezeichnet. Die ausreichende Versorgung mit Fremdkapital spielt für diese Unternehmen eine wichtige Rolle. Nur durch Investitionen kann die Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft gesichert werden. Im Umkehrschluss bedeutet eine Unterversorgung mit finanziellen Mitteln ein enormes unternehmerisches Risiko. Zwar gibt es Alternativen, um den Finanzbedarf zu decken wie das Crowdfunding, das Leasing oder das Factoring, allerdings ist die Kreditfinanzierung eine tragende Säule. Da es sich in erster Linie um firmeninterne Investitionen handelt, ist ein Firmenkredit in der Regel zweckgebunden. Das Geld darf demzufolge nur für die bei der Antragstellung angegebenen Investitionen ausgegeben werden.

Nachweis der Kreditwürdigkeit

Die Vergabe eines KMU Kredites ist in hohem Maße von der Kreditwürdigkeit des Unternehmens abhängig. Ein Nachweis der eigenen Bonität ist für die Firma unumgänglich. Zu diesem Zweck müssen die wirtschaftlichen Verhältnisse offengelegt werden. Die Unternehmensbilanz der letzten drei Jahre muss anhand von Jahresabschlüssen, Überschussrechnungen, Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen und Einkommenssteuererklärungen dokumentiert werden. Die erforderlichen Dokumente müssen lückenlos präsentiert werden und die Angaben müssen zu den Kontobewegungen passen. Besitzt die Firma Immobilien oder Liegenschaften wie Lagerhallen oder Produktionsstätten muss die Körperschaftssteuererklärung beigefügt werden. Sämtliche Unterlagen dienen der Bank als Grundlage für eine Risikobewertung. Grundsätzlich müssen Unternehmen mit einem höheren Kreditausfallrisiko schlechtere Konditionen in Kauf nehmen.

Niedrige Eigenkapitaldecke: Risiko bei der Kreditvergabe

Eine niedrige Eigenkapitalsdecke erweist sich für viele kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis als Hemmschuh bei der Kreditvergabe. Dieses Kriterium dürfen Unternehmen nicht unterschätzen. Ein hoher Anteil an Eigenkapital wird von den Banken positiv bewertet, da die Finanzmittel als Sicherheiten herangezogen werden. In Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs kann die Firma auf das Eigenkapital zurückgreifen, um Umsatzausfälle zu kompensieren. Auch für die pünktliche Zahlung der monatlichen Raten kann das vorhandene Eigenkapital genutzt werden. Machen die Sachbearbeiter des Geldinstitutes eine Eigenkapitallücke ausfindig, nutzt die beste Vorbereitung nichts. In mehr als 90 Prozent aller Fälle scheitert die Kreditvergabe an diesem KO-Kriterium.

Tragfähiger Businessplan für Existenzgründer

Mehr noch als etablierte Unternehmen, die seit Jahren erfolgreich am Markt agieren, sind Existenzgründer auf Fremdkapital angewiesen. Gerade in der Startphase fehlt es häufig an den finanziellen Mitteln, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Da Existenzgründer keine Bilanzen und Einkommenssteuererklärungen vorweisen können, muss ein tragfähiger Businessplan vorgelegt werden. Die Geschäftsidee muss in sich schlüssig sein und mit Ergebnissen aus der Marktforschung belegt werden können. Nur mit einem zukunftsfähigen Konzept überzeugen Sie den Bankmitarbeiter. Der Businessplan ist gleichzeitig ein Planungs- und Kontrollinstrument. Damit dieser professionell ausgearbeitet wird, sollten Sie die Hilfe der Industrie- und Handelskammern in Anspruch nehmen. Die Institutionen bieten Gründerseminare und verschiedene Mustervorlagen an. Sollten Sie trotz gründlicher Vorbereitung ohne Kreditzusage die Bank verlassen, bleibt noch der Weg über Crowdfunding Plattformen oder über Online-Plattformen, die sich auf die Vergabe von Privatkrediten spezialisiert haben.

  • Barclays
  • Techstars
  • Nestholma
  • Nordea
  • Tekes
b2b payments

Contact us for custom solutions:

Contact Us

Join the 10 thousand plus businesses already with B2B Pay.

You will be added to a waiting list. We apologize for the inconvenience! We are switching suppliers with the goal of starting onboarding new clients in October.