KfW Unternehmerkredit für kleine und mittlere Unternehmen

Die staatseigene KfW-Bank bietet mit dem KfW Unternehmerkredit eine Komplettlösung für kleine und mittlere Unternehmen. Bei dem Darlehen handelt es sich um einen zinsgünstigen Kredit, der aufgrund staatlicher Förderprogramme zu besonders günstigen Konditionen ausgegeben wird. In den Genuss dieses Darlehens kommen sowohl mittelständische Unternehmen als auch Selbstständige und Freiberufler, die seit mindestens fünf Jahren am freien Markt agieren.

Für wen kommt der KfW Unternehmerkredit infrage?

Einen KfW Unternehmerkredit können Unternehmen unterschiedlicher Größe aus den Bereichen Handwerk, Handel, Dienstleistungen, produzierendes Gewerbe und Leasinggesellschaften beantragen. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehören zur wichtigsten Gruppe. Per EU-Definition handelt es sich dabei um Firmen mit weniger als 250 Mitarbeitern, die einen Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro erwirtschaften. Auch größere mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz von maximal 500 Millionen Euro können einen KfW Unternehmerkredit beantragen. Hinzu kommt die große Gruppe der Freiberufler. Dazu gehören Ärzte, Architekten, Steuerberater oder Rechtsanwälte. Gefördert werden nicht nur inländische Projekte. Auch Investitionsvorhaben im Ausland können mit einem Unternehmerkredit der KfW-Bank finanziert werden.

Geförderte Kredite für unterschiedliche Investitionen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, knüpft die Vergabe eines Unternehmerkredites an bestimmte Investitionsvorhaben. Grundsätzlich werden die Darlehen für alle Investitionen bereitgestellt, die mittel- oder langfristig für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens unerlässlich sind. Der KfW Unternehmenskredit kann sowohl als Investitionskredit als auch als Betriebsmittelkredit beantragt werden. Folgende Projekte werden gefördert:

Investition:

  • Maschinen, Produktionsanlagen, Fertigungsstraßen
  • Immobilien und Liegenschaften
  • Baukosten für Fertigungshallen, Bürogebäude, Lagerhallen usw.
  • Anschaffung von Firmenfahrzeugen
  • Anschaffung und Aufbau netzwerkfähiger Computertechnik
  • Inneneinrichtung und -ausstattung
  • Finanzierung von Patenten und Lizenzen

Betriebsmittel:

  • Finanzierung von Waren und Rohstoffen
  • Kosten für Personal und den Unterhalt von Produktionsanlagen
  • Begleichung von Lieferantenrechnungen
  • Mietkosten
  • Finanzierung von Werbemaßnahmen und Marketingaktivitäten

Ein Unternehmerkredit von der KfW-Bank darf nicht für die Anschaffung von Photovoltaik- oder Biogasanlagen, für Baumaßnahmen im Segment des betreuten Wohnens, für Umschuldungen oder für
Anschlussfinanzierungen im Bereich der Immobilienfinanzierung verwendet werden.

Kredithöhe, Zinssatz und Rückzahlungsmodalitäten

Die KfW-Bank entscheidet auf der Grundlage der wirtschaftlichen Basis eines Unternehmens und der angebotenen Sicherheiten über die Konditionen des Unternehmerkredites. Das bedeutet, dass jeder Antrag einer Einzelfallprüfung unterzogen wird, bevor eine Kreditzusage erfolgt. Der Maximalbetrag für Investitionskredite liegt bei 25 Millionen Euro. Bei Betriebsmittelkrediten für KMU gilt eine Obergrenze von 5 Millionen Euro. Gefördert werden bis zu 100 % der Investitionskosten und Betriebsmittel. Ein Bonus der staatlichen Bank: Auf Wunsch übernimmt das KfW-Geldinstitut bis zu 50 Prozent des Kreditausfallrisikos.

Die Höhe des individuellen Zinssatzes berechnet die KfW-Bank auf der Basis der wirtschaftlichen Situation des Antrag stellenden Unternehmens. Auf Wunsch kann eine tilgungsfreie Zeit vereinbart werden, während der keine Rückzahlung des Darlehens erfolgt. Lediglich die Zinszahlungen müssen vom Unternehmen geleistet werden. Eine Besonderheit bildet das sogenannte endfällige Darlehen. Bei diesem Kredit wird die komplette Darlehenssumme erst am Laufzeitende in einer Summe getilgt. Bei außerplanmäßigen Rückzahlungen wird eine Vorfälligkeitsentschädigung für die Bank fällig. Dieser Betrag entschädigt das Geldinstitut finanziell für die entgangenen Zinszahlungen. Zu den Vorteilen des KfW Unternehmerkredites gehört die Tatsache, dass das Darlehen mit anderen öffentlichen Fördermitteln kombiniert werden kann.

Weiter lesen

  • Barclays
  • Techstars
  • Nestholma
  • Nordea
  • Tekes
b2b payments

Contact us for custom solutions:

Contact Us

Join the 10 thousand plus businesses already with B2B Pay.

You will be added to a waiting list. We apologize for the inconvenience! We are switching suppliers with the goal of starting onboarding new clients in October.